Sprachen
vhs Sprachenschule
Die vhs sprachenschule ist ein nach modernsten erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten gestaltetes Konzept für einen erfolgversprechenden Sprachunterricht. Die Grundlage für unseren Sprachunterricht und die Einteilung der Kurse in Niveaustufen bildet der "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen" (GER), der eine internationale Vergleichbarkeit schafft.
In der vhs sprachenschule unterrichten qualifizierte Kursleitende. Ihnen stehen lokale, regionale und landesweite Fortbildungsmöglichkeiten offen. Die in den Kursen verwendeten Lehrwerke sind aktuell, orientieren sich am GER und unterstützen und begleiten den Lernprozess sinnvoll. Zum Angebot der vhs sprachenschule gehören auch Kurse, die auf qualifizierte und international anerkannte Sprachprüfungen vorbereiten. Diese können an den Volkshochschulen abgelegt werden. "vhespresso" heißt das Kleingruppenformat. Einzelne Kurse werden mit einer max. Teilnehmerzahl von 4 Teilnehmenden angeboten. Intesives und effektives Lernen in der Kleingruppe sind somit gewährleistet.

Kursgebühr
Die beim Kurs jeweils angegebenen Preise beziehen sich auf eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, so sorgt unsere flexible Gebührentabelle dafür, dass der Kurs trotzdem durchgeführt werden kann, vorausgesetzt, alle Teilnehmer sind einverstanden.

Beratung und Einstufung
Um den Kurs zu finden, der Ihren Vorkenntnissen, Fähigkeiten und Erwartungen entspricht, haben Sie folgende Möglichkeiten:
1. bei zentralen Beratungstagen teilnehmen
2. einen online-Einstufungstest absolvieren, den Sie unter der Rubrik "Infothek" finden

Kurswechsel
Sollte sich herausstellen, dass der gebuchte Kurs nicht der richtige ist, so ist ein Wechsel nach dem ersten Kurstag möglich. Bitte informieren Sie darüber die vhs-Geschäftsstelle.

Sprachen


vhs Sprachenschule
Die vhs sprachenschule ist ein nach modernsten erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten gestaltetes Konzept für einen erfolgversprechenden Sprachunterricht. Die Grundlage für unseren Sprachunterricht und die Einteilung der Kurse in Niveaustufen bildet der "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen" (GER), der eine internationale Vergleichbarkeit schafft.
In der vhs sprachenschule unterrichten qualifizierte Kursleitende. Ihnen stehen lokale, regionale und landesweite Fortbildungsmöglichkeiten offen. Die in den Kursen verwendeten Lehrwerke sind aktuell, orientieren sich am GER und unterstützen und begleiten den Lernprozess sinnvoll. Zum Angebot der vhs sprachenschule gehören auch Kurse, die auf qualifizierte und international anerkannte Sprachprüfungen vorbereiten. Diese können an den Volkshochschulen abgelegt werden. "vhespresso" heißt das Kleingruppenformat. Einzelne Kurse werden mit einer max. Teilnehmerzahl von 4 Teilnehmenden angeboten. Intesives und effektives Lernen in der Kleingruppe sind somit gewährleistet.

Kursgebühr
Die beim Kurs jeweils angegebenen Preise beziehen sich auf eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, so sorgt unsere flexible Gebührentabelle dafür, dass der Kurs trotzdem durchgeführt werden kann, vorausgesetzt, alle Teilnehmer sind einverstanden.

Beratung und Einstufung
Um den Kurs zu finden, der Ihren Vorkenntnissen, Fähigkeiten und Erwartungen entspricht, haben Sie folgende Möglichkeiten:
1. bei zentralen Beratungstagen teilnehmen
2. einen online-Einstufungstest absolvieren, den Sie unter der Rubrik "Infothek" finden

Kurswechsel
Sollte sich herausstellen, dass der gebuchte Kurs nicht der richtige ist, so ist ein Wechsel nach dem ersten Kurstag möglich. Bitte informieren Sie darüber die vhs-Geschäftsstelle.


allenur buchbare Kurse anzeigen