19210913 Armenien Menschen und Klöster am Kaukasus Bilder- und Filmvortrag

Beginn Fr., 17.01.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €, Abendkasse.
Dauer 1 mal
Kursleitung Walter Krasser

Armenien ist zurzeit als Reiseland beliebt. Nach weniger als vier Flugstunden in Jerewan angekommen, taucht man in ein Land ein, dessen Hauptstadt 29 Jahre älter als Rom ist.
Die monumentalen Gebäude aus der russischen Zeit treten in den Hintergrund, wenn überall im Land die vielen Klöster und Kirchen mit ihrem typischen Baustil besucht werden. Zweimal war Walter Krasser unterwegs und hielt mit Bild und Film viele Eindrücke fest. Man grabe zuhause ein mannshohes Loch, maure es aus in Form eines großen Kruges, mache ein wärmendes Feuer darin und backe dann das Fladenbrot an den heißen Wänden. Beim Sonntagbesuch in der Kathedrale hält man die tiefe Frömmigkeit der Menschen ebenso fest, wie den in die Kathedrale einziehenden Erzbischof.
Später sind auf der Fahrt zum Sevansee die Spannungen entlang der Grenze zu Aserbeidschan zu spüren und die Sicherungsanlagen zu sehen.
Vieles aus der wechselhaften Geschichte ist zu erzählen. Dabei lässt der Film auch Ruhephasen zu, wenn man den wunderschönen Wasserspielen in Jerewan zuschaut, deren Fontänen im Takt weltbekannter Melodien tanzen und in wechselnden Farben der Beleuchtung zur Geltung kommen.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Kinderhaus Mosaik, Zweiflingen

Zum Sportplatz 6
74639 Zweiflingen

Termine

Datum
17.01.2020
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Zum Sportplatz 6, Kinderhaus Mosaik