Kultur-Kreativität / Kursdetails

19221018 Messerschmiedekurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Beginn Fr., 13.12.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 185,00 €
Dauer 2 mal
Kursleitung Manfred Pany
Bemerkungen Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, Schutzbrille, Arbeitskleidung.

In einer kurzen theoretischen Einführung werden am Freitagabend die Grundlagen zum Verständnis der einzelnen Arbeitsprozesse gelegt: Erklärt werden Kohlenstoffstahl, Rostfrei, Stahlgefüge, Schmiedetemperatur, Glühfarben, Härtetemperatur, Anlassen, Messerbau, Schleifmaschinen, Polieren des Werkstücks. Die einzelnen Arbeiten werden anhand eines kurzen Films vorgeführt. Vorgesehen ist am Freitagabend noch das Ausschmieden des Klingenrohlings. Am Samstag folgt die Feinarbeit. Es werden folgende Arbeitsschritte ausgeführt: Fertigstellung des Rohlings: Klinge und Griffstück werden geschliffen, einschlagen/bohren der Löcher für die Nieten, Härten, Anlassen. Die Formgebung der Klinge und des Griffes wird durch Feinschleifen fortgesetzt. Eine gleichmäßige und scharfe Schneide wird nun ausgearbeitet. An Bandschleifmaschinen, Polierscheiben und Finish-Bürsten bekommt der Stahl nun seinen endgültigen Schliff. Fragen können jederzeit während des Kurses gestellt werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Haftung. Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Öhringer Heimatverein.




Kursort

Museumsschmiede Pflaumer

Schulgasse 14
74613 Öhringen

Termine

Datum
13.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Schulgasse 14, Museumsschmiede Pflaumer
Datum
14.12.2019
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schulgasse 14, Museumsschmiede Pflaumer