/ Kursdetails

20220101 Eine türkische Geschichte Autorenlesung mit Abdulvahap Cilhüseyin

Beginn Fr., 09.10.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € , Abendkasse. Einlass: 18:30 Uhr.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Abdulvahap Cilhüseyin

Sie war damals eine von den Ersten. Eine von den ersten Gastarbeiterinnen, die in den 60ern ihreHeimat verlässt. Aus der Stadt Sivas in der Zentraltürkei macht sie sich alleine auf dem Weg ins fremde Deutschland. Der Leser wird nicht nur mit ihrem sehr persönlichen und facettenreichen Leben konfrontiert, sondern wird auch mitgenommen auf eine Kulturreise durch die Zeit. Eine faszinierende und emotionale Biografie einer starken Persönlichkeit aus Anatolien. Ein Stück gelebtes Leben.

Abdulvahap Cilhüseyin (Jahrgang 1978) ist gebürtiger Stuttgarter der weiterhin in seiner Heimatstadt lebt. Als Familienvater von zwei Kindern findet er neben der Arbeit immer wieder Zeit sich seinen Hobbys wie Theater, Soziologie, Psychologie und dem Schreiben zu widmen. Zurzeit versucht er sich als Theaterregiesseur und leitet eine interkulturelle Theatergruppe. Er hat Sketche über den Alltagsrassismus aus dem täglichen Leben geschrieben. Sein Interesse entfaltet sich auf künstlerischer oder emotionaler Ebene. Der gelernte Herrenkonfektionär und Bankkaufmann hat den Blick für das gewisse Etwas, was ihm dadurch Türen zu Themen und Menschen öffnet. Neben der Mitarbeit bei sozialen Vereinen wie ´Terre des hommes´ und ´daughters and sons of gastarbeiters´, widmet er sich gerne aktiv seinen Mitmenschen. Die Empathie und die Melancholie haben sein Leben geprägt, was auch der Auftakt für das Schreiben dieser Biografie war.
Das Buch soll seine wertvollste Erbschaft an seine Kinder sein.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Lindenstr. 2
74632 Neuenstein

Termine

Datum
09.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Lindenstr. 2, Stadthalle Neuenstein