Gesundheit / Kursdetails

19230340 Natürlich Frau sein Heilpflanzen rund ums Frausein Abendseminar

Beginn Fr., 14.02.2020, 19:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 14,00 € , zzgl. 2,00 € Materialkosten, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden. Anmeldung erforderlich.
Dauer 1 mal
Kursleitung Andrea Ruf
Bemerkungen Bitte mitbringen: Teetasse mit Sieb und Deckel.

Wie sich der Frauenmantel schützend um Mutter und Kind legt, das Johanniskraut den Seelenblues ordnet, das Gänsefingerkraut die Krämpfe der Tage nimmt oder was so richtig „verführend wirkt“. Ob junges Mädchen am Anfang „ihrer Tage“ oder reife Frau in den „wechselnden Jahren“ - gegen viele Beschwerden im Leben einer Frau ist „ein Kraut gewachsen“ und oftmals gar nicht weit von uns entfernt. An diesem Abend werden wir den Frauenmantel als „den Besonderen“ unter den Frauenheilpflanzen kennen lernen und schnell in unser weibliches Herz schließen. Beifuß, Schafgarbe, Gänsefingerkraut, Hopfen und Hirtentäschel - die Natur bietet sehr viel an Gutem für unseren weiblichen Körper. Wir lernen die wichtigsten, vorwiegend einheimischen, Frauenheilpflanzen kennen, hören aber auch über Granatapfel und Mönchspfeffer und genießen dabei den selbst gemischten WOMEN-„T“.




Kursort

vhs-Gesundheitszentrum

Austraße 17 (Hofeing.)
74613 Öhringen

Termine

Datum
14.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Austraße 17 (Hofeing.), Vhs-Gesundheitszentrum, Seminarraum 2