Page 2 - Programmheft_2021-1
P. 2

E-Paper Upgrade

          Mehr für Sie!








         Jetzt Ihre Heimatzeitung zusätzlich als E-Paper   lesen!






































                                                                               Strenge Quarantäne mit Roboter:  Das Landratsamt hat vier der  Kleines Großkino: Seit 20 Jahren
                                                                               Die Tischtennis-Profis geben in Seite 20  geplanten neun Windräder bei Seite 31  gibt es in Heilbronn ein Seite 15
                                                                                         Cinemaxx.
                                                                               China ihr Comeback.
        Ihre Vorteile:                                                         noch immer ernst  Weihnachtsmänner ohne Job Heilbronn-Franken  Die Infektionskurve flacht etwas
                                                                                    Michelbach abgelehnt.
                                                                                         Freitag
                                                                                         13. November 2020
                                                                                         Zeitung für die Region
                                                                                         Hohenlohe
                                                                                         Kraichgau
                                                                                         Nr. 264 · 2,20 Euro
                                                                                RKI: Lage ist
                                                                                             Kommentar
                                                                                         Celle Die Corona-Pandemie bringt
                                                                                         Hunderte  Miet-Weihnachtsmänner
                                                                                         um  ihren  Job.  „In  unserem  Weih-
                                                                                         nachtsmann-Netzwerk  haben  wir
                                                                                         uns darauf verständigt, dass wir auf
                                                                                         Auftritte  verzichten  wollen“,  sagt
                                                                               BERLIN Infektionen nehmen bundesweit weiter zu –
                                                                                             Von Jürgen Paul
                                                                                          Foto: dpa/Seite 8
                                                                               Einschränkungen werden noch länger bleiben
                                                                                         Willi Dahmen.
                                                                                            ab, doch für Entwarnung und
                                                                               Von unserer Redakteurin
                                                                                            Lockerungen ist es zu früh.
                                                                                Tanja Ochs und dpa
                                                                                  größere,  gesellige  Runden  geben
                                                                                  Spahn  (CDU)  sagte  im  rbb-Infora-
                                                                                  könnte.  Gesundheitsminister  Jens
                                                                                or  dem  Corona-Gipfel  mit
                                                                                Bundeskanzlerin  Angela
                                                                                  dio,  Veranstaltungen  mit  mehr  als
                                                                                            Wenn RKI-Chef Lothar Wieler vor
                                                                                Merkel (CDU) und den 16
                                                                                            die Presse tritt, ist ihm bundesweite
                                                                                  zehn bis 15 Personen wie etwa Weih-
                                                                               V Ministerpräsidenten
                                                                                  nachtsfeiern  sehe  er  „in  diesem
                                                                                            Aufmerksamkeit gewiss. Die Bür-
                                                                                            ger wollen wissen, wie sich die Coro-
                                                                                  Winter nicht mehr“. Merkel stimm-
                                                                               zeichnet  sich  weiterhin  keine  Ent-
                                                                               spannung der Lage ab. Das Infekti-  November-Lockdown  bald  wieder  Viel Ungewissheit
                                                                                            na-Lage entwickelt und wie die Per-
                                                                                  te  die  Bevölkerung  ebenfalls  auf
                                                                               onsgeschehen  nehme  immer  noch  „schwere Wintermonate“ ein. In ei-  spektiven für die kommenden Wo-
                                                                               in  ganz  Deutschland  zu,  Kliniken  nem virtuellen Gespräch mit Auszu-  chen sind. Wieler widerstand ges-
                                                                                  bildenden verbreitete sie vorsichti-
                                                                               meldeten  zunehmend  Engpässe,
                                                                                            tern der Versuchung, vermeintliche
                                                                               hieß  es  beim  Robert-Koch-Institut  gen  Optimismus:  „Wir  hoffen  ja,  Wahrheiten zu verkünden, gab viel-
                                                                                            mehr zu, dass er nicht viel weiß. Wir-
                                                                               (RKI) in Berlin. „Wir müssen noch
                                                                                  dass wir dann, wenn wir durch den
                                                                               ein  paar  Monate  die  Pobacken  zu-  November sind, auch wieder Licht  ken die Maßnahmen des Lock-
                                                                               sammenkneifen“,  kündigte  RKI-  am Ende des Tunnels sehen.“  downs? Die Wissenschaftler wissen
                                                                               Chef Lothar Wieler an.  wichtig, dass weiter alle Verdachts-  es nicht, es ist zu früh für ein Urteil.
                                                                                  Harry  Mergel  betonte,  es  sei
                                                                                            Die sich abflachende Kurve an
                                                                               Auch  Heilbronns  Oberbürger-
                                                                               meister  Harry  Mergel  sagte:  „Das  fälle schnell getestet und Kontakte  Neuinfektionen ist zwar ein positi-
                                                                               Infektionsgeschehen  konnte  trotz  nachverfolgt werden sowie Quaran-  ves Signal, das exponentielle Wachs-
                                                                               der verschärften landesweiten Maß-  täne angeordnet und auch kontrol-  tum scheint gestoppt. Aber für Ent-
                                                                                            warnung ist es viel zu früh. Das zeigt
                                                                               nahmen, die wir auch in Heilbronn  liert werde. „Wenn dann die Bürger  schon ein Blick in die Kliniken, wo
                                                                               übernommen haben, noch nicht ge-
                                                                                  weiterhin den geforderten Abstand
                                                                               stoppt werden.“ Schärfere Maßnah-  einhalten und Maske tragen, bleibe  sich die Intensivbetten weiter füllen
                                                                                            und das Personal knapp wird.
                                                                                  ich  optimistisch,  dass  wir  keine
                                                                               men  seien  allerdings  derzeit  nicht  schärferen Maßnahmen brauchen“,  Vor diesem Hintergrund sind die
                                                                               geplant,  heißt  es  im  Rathaus.  Im
                                                                               Landkreis  Heilbronn  ist  das  Bild  sagte der OB.  Aussichten auf baldige Lockerun-
                                                                               ähnlich. „Die Zahl der aktiven Fälle
                                                                                            gen düster. Gesundheitsminister
                                                                               ist mit 856 aktuell so hoch wie noch
                                                                                            Spahn und Bundeskanzlerin Merkel
        ■   Ihre Heimatzeitung 1:1 digital                                     cher Manfred Körner. Der Inzidenz-  22000  neue  Corona-Fälle  –  knapp  Lockdown ermöglicht werden soll-
                                                                                  Zahlen Am Donnerstagmorgen re-
                                                                                  gistrierte  das  RKI  bundesweit  fast
                                                                                            machen die Hoffnung auf eine halb-
                                                                               nie“,  erklärte  Landratsamtsspre-
                                                                                            wegs normale Weihnachtszeit be-
                                                                                  3400 mehr als am Tag zuvor. Auch
                                                                                            reits zunichte, die doch durch den
                                                                               wert steige, 140 neue Fälle habe es
                                                                                  wenn  die  Zahl  der  Neuinfektionen
                                                                               allein am Donnerstag im Landkreis
                                                                                            te. Die Sorge um Weihnachten lenkt
                                                                               Heilbronn gegeben. Der Lockdown
                                                                                  zuletzt weniger stark gestiegen ist,
                                                                                  dürfte  es  bei  den  Beratungen  von
                                                                                            freilich vom eigentlichen Problem
                                                                               schlage sich noch nicht im Infekti-
                                                                                            für das neue Jahr aus? Banges War-
                                                                                            ab. Wie sieht die Corona-Strategie
                                                                               gerte auch Körner.
                                                                                  Kanzlerin  und  Ministerpräsidenten
                                                                                  am Montag wohl kaum um nennens-
                                                                               onsgeschehen  nieder,  schlussfol-
                                                                                  werte Lockerungen gehen.
                                                                                            ten auf den Impfstoff? Pobacken zu-
                                                                                            sammenkneifen, wie RKI-Chef Wie-
                                                                               Vorsichtiger Optimismus  Vertre-
                                                                                  Mögliche Effekte des momenta-
                                                                               ter  der  Bundesregierung  machten
                                                                                  Chef  Wielers  Worten  noch  nicht
                                                                                            kommen, wenn die Politik die Ge-
                                                                               wenig Hoffnung, dass es nach dem
                                                                                  messbar.  Doch  selbst  nach  einem
                                                                                            folgschaft der bislang geduldigen
                                                                                  Ende  der  momentanen  Einschrän-
                                                                                Höchststand  nen Teil-Lockdowns sind nach RKI-  ler empfiehlt? Da muss schon mehr
                                                                                            Bürger nicht verlieren will.
                                                                                  gewohnt  weitergehen.  „Maßnah-
                                                                               Die Zahl der intensivmedizinisch be-  kungen könne das Leben nicht wie  @ Ihre Meinung?
                                                                               handelten Corona-Fälle in Deutsch-
                                                                                  men werden uns noch lange beglei-
                                                                                            juergen.paul@stimme.de
                                                                                      Novemberhilfen werden aufgestockt
                                                                               land geht weiter nach oben. Die  rer Zeit einen wirksamen Impfstoff  BERLIN  Firmen  im  Teil-Lockdown  Milliarden Euro hinaus an. Es könn-  form  www.ueberbrueckungshilfe-  Kurios
                                                                                  ten – auch dann, wenn es in absehba-
                                                                               Deutsche Interdisziplinäre Vereini-
                                                                               gung für Intensiv- und Notfallmedi-
            auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone                               tensivstation. Das ist ein Höchst-  nicht,  ab  Dezember  oder  Januar  hilfen  ab  Ende  des  Monats  ausge-  werden. Scholz begründete dies mit  vember-Woche starten, voraussicht-  Pony im Gartenpool
                                                                                  geben könnte.“ Spahn betonte eben-
                                                                               zin (DIVI) zählte am Donnerstag
                                                                                  falls: Selbst wenn die Infektionszah-
                                                                                         unternehmen.de in der letzten No-
                                                                               3186 Covid-Patienten auf der In-
                                                                                  len zurückgehen sollten, „heißt das
                                                                                       ten ein paar Milliarden Euro mehr
                                                                                    sollen erste Gelder der November-
                                                                                  kann es wieder richtig überall losge-
                                                                                    zahlt  bekommen.  Geschehen  soll
                                                                                            BRAUNSCHWEIG  Ein  Pony  ist  in
                                                                               stand seit Beginn der Pandemie.
                                                                                         lich am 25. November. Anträge sol-
                                                                                       präziseren Berechnungen. Konkret
                                                                                    das  in  Form  von  Abschlagszahlun-
                                                                                       sollen Solo-Selbstständige eine Ab-
                                                                                            Braunschweig in einen Gartenpool
                                                                                  hen mit Hochzeitsfeiern oder Weih-
                                                                                         len einfach und unbürokratisch ge-
                                                                               Nach den Worten von RKI-Chef Wie-
                                                                                    gen,  wie  die  Bundesregierung  am
                                                                                         stellt  werden  können.  Um  Miss-
                                                                                       schlagszahlung  von  bis  zu  5000
                                                                                  nachtsfeiern als wäre nichts gewe-
                                                                               ler melden die Kliniken immer häufi-
                                                                                            geraten. Das Tier war von einer an-
                                                                                            grenzenden  Pferdekoppel  ausge-
                                                                                    Donnerstag  mitteilte.  Finanzminis-
                                                                                         brauch  vorzubeugen,  seien  „Maß-
                                                                                  sen“.  Die  Lage  verlange  Geduld.
                                                                                       Euro erhalten, Unternehmen bis zu
                                                                               ger Engpässe – vor allem beim medi-
                                                                                            brochen  und  ins  Wasser  gefallen,
                                                                                    ter Olaf Scholz (SPD) kündigte au-
                                                                               zinischen Personal, das zum Teil
                                                                                         nahmen“ vorgesehen, um die Identi-
                                                                                  „Dieses Virus hat sehr lange Brems-
                                                                                       10000 Euro. Die Antragstellung soll
                                                                                            wie  die  Feuerwehr  mitteilte.  Die
                                                                                         tät  des  Antragstellers  sicherzustel-
                                                                                       laut Finanz- und Wirtschaftsministe-
                                                                                    ßerdem  eine  Aufstockung  der  Hil-
                                                                                  spuren.“
                                                                               selbst erkranke. dpa
                                                                                  Kommentar „Viel Ungewissheit“
                                                                                            Helfer pumpten das Wasser ab und
                                                                                            Das Pony konnte sich aber über die
                                                                                            rutschigen Stufen aus eigener Kraft
                                                                                Wirtschaft  fen über die bisher geplanten zehn  rium voll elektronisch über die Platt-  len, hieß es. dpa  Seite 4  wollten dann einen Kran einsetzen. dpa
                                                                                            befreien. Es blieb unverletzt.
                                                                               Der Drogeriemarkt DM meldet  Arbeitgeber  Keine längeren Ferien  Prämiertes
                                                                                  in Sorge
                                                                                          W W
                                                                                          Weinguteingut
                                                                               auch im Corona-Jahr ein Umsatz-  Eisenmann überlässt Entscheidung den Schulen  ANZEIGE ■
                                                                                wachstum. Seite 12  REGION Die regionalen Arbeitgeber  REGION  Landeskultusministerin  Su-GION  Landeskultusministerin  Su-  gute Gründe geben, sagt die Minis-  PFAFFENHOFEN Das Weingut Wacht-  Sonderveröffentlichungonderveröffentlichung
                                                                                         s s
                                                                                         stetter zählt zu den deutschen Top-tetter zählt zu den deutschen Top-tetter zählt zu den deutschen T
                                                                                         stetter zählt zu den deutschen Top-
                                                                                  der  Metall-  und  Elektroindustrie
                                                                                    RE
                                                                                  der  Metall-  und  Elektroindustrie
                                                                                       gute Gründe geben, sagt die Minis-
                                                                                            S
                                                                                         Betrieben. Der aktuelle Gault Millau
                                                                                  l l
                                                                                  lehnen in der anstehenden Tarifrun-
                                                                                       terin.  Es  gebe  Lehrern  und  Schü-
                                                                                Kulturultur K  lehnen in der anstehenden Tarifrehnen in der anstehenden Tarifrehnen in der anstehenden T  un-  sanne Eisenmann (CDU) rudert zu-  terin.  Es  gebe  Lehrern  und  Schü-  Betrieben. Der aktuelle Gault Millau
                                                                                    sanne Eisenmann (CDU) rudert zu-
                                                                                    temberg  keine  längeren  Weih-en  Weih-en  W
                                                                                  de Lohnsteigerungen strikt ab. „Die
                                                                                       kurz vor Weihnachten.
                                                                                  Unternehmen können keinen weite-
                                                                                  Unternehmen können keinen weite-
                                                                                         hat  den  Betrieb
                                                                                         hat  den  Betrieb
                                                                                         aus  Pfaffenhofen
                                                                                       lern  mehr  Zeit  zum  Durchatmen
                                                                                    rück: „Wir werden in Baden-Würt-
                                                                                    temberg  keine  längeren  Weih-
                                                                               Wie Carola Lentz, die neue Präsi-ie Carola Lentz, die neue Präsi-  de Lohnsteigerungen strikt ab. „Die  rück: „Wir werden in Baden-Würt-  kurz vor Weihnachten.z vor Weihnachten.z vor W lern  mehr  Zeit  zum  Durchatmen  aus  Pfaffenhofen  M MORGEN:ORGEN:
                                                                                       Gestern hatte der Vorschlag dern hatte der Vorschlag dern hatte der V
                                                                               d dentin des Goethe-Instituts, ihr Amtentin des Goethe-Instituts, ihr Amt  ren Anstieg der Arbeitskosten ver-  nachtsferien anordnen. Eine solche  Gestern hatte der Vorschlag der  ausgezeichnet.  Das Spezialthema
                                                                                            Das Spezialthema
                                                                                  ren Anstieg der Arbeitskosten ver-
                                                                                         ausgezeichnet.
                                                                                    nachtsferien anordnen. Eine solche
                                                                                       Ministerin nur wenige Unterstützer
                                                                                a ausüben will. Seite 16usüben will. Seite 16  kraften“,  sagte  der  regionale  Süd-  Maßnahme  von  oben  verordnet  Ministerin nur wenige Unterstützer würden. würden.  Derzeit laufen die Rainer Rainer  W WOCHENOCHEN  im Immobilienteil
                                                                                  kraften“,  sagte  der  regionale  Süd-
                                                                                            im Immobilienteil
                                                                                    Maßnahme  von  oben  verordnet
                                                                                         Derzeit laufen die
                                                                                  westmetall-Chef Karl Schäuble ges-
                                                                                  westmetall-Chef Karl Schäuble ges-
                                                                                         Vorbereitungen
                                                                                    könnte  organisatorische  Fragen
                                                                                    könnte  organisatorische  Fragen
                                                                                         Vorberorbereitungen
                                                                                         V V
                                                                                       gefunden. Elternvertreter kritisier-
                                                                                       gefunden. Elternvertreter kritisier-
                                                                                Sport
                                                                                    auslösen und zahlreiche Eltern vor
                                                                                    auslösen und zahlreiche Eltern vor
                                                                                         von
                                                                                         von
                                                                                Sport
                                                                                       ten, dass sie so erneut vor Betreu-
                                                                                       ten, dass sie so erneut vor Betreu-
        ■  bereits ab 3:30 Uhr verfügbar                                       g gegen Leverkusen beleben. Seite 22egen Leverkusen beleben. Seite 22  Corona-Pandemie und des massiven ungen Seite 11eite 11 S  klärt  das  Kultusministerium  ges-  Auch bei der Sitzung der Arbeitsge- Seite 28eite 28 S  nen  Betrieb  auf Mehr  zu  die- Mehr  zu  die- e Infos und alle Tes und alle Tes und alle T xte ORTETE OR  IN DER REGION“
                                                                                  tern. Vielmehr müssten die Unter-
                                                                                  tern. Vielmehr müssten die Unter-
                                                                                         Wachtstetter, sei-
                                                                                        gestellt
                                                                                        gestellt
                                                                                  nehmen angesichts der Folgen der
                                                                                  nehmen angesichts der Folgen der
                                                                                       ungsprobleme
                                                                                       ungsprobleme
                                                                                         Wachtstetterachtstetter, sei-achtstetter, sei-achtstetter
                                                                                    Betreuungsprobleme  stellen“,  er-
                                                                                    Betreuungsprobleme  stellen“,  er-
                                                                                            „MUSTERHÄUSER MUSTERHÄUSER
                                                                                         W W
                                                                                            „
                                                                                            IN DER REGION“
                                                                               E
                                                                               Eine Fan-Aktion soll das Geister-ine Fan-Aktion soll das Geister-
                                                                                       Auch bei der Sitzung der Arbeitsge-
                                                                                         nen  Betrieb  auf
                                                                                    klärt  das  Kultusministerium  ges-
                                                                                  Corona-Pandemie und des massiven
                                                                                    tern. Damit nimmt Eisenmann Teile
                                                                                    tern. Damit nimmt Eisenmann Teilen. Damit nimmt Eisenmann Teilen. Damit nimmt Eisenmann T
                                                                                         Bioanbau  umzu-
                                                                                         Bioanbau  umzu-
                                                                               spiel der NSU-Handballerinnenpiel der NSU-Handballerinnen
                                                                               s
                                                                                       meinschaft  der  Elternbeiräte  an
                                                                                       meinschaft  der  Elternbeiräte  an
                                                                                  Strukturwandels in der Branche auf
                                                                                  Strukturwandels in der Branche auf
                                                                                         stellen.
                                                                                         stellen.
                                                                                    ihres Vorschlags vom Mittwoch zu-es Vorschlags vom Mittwoch zu-es V
                                                                                  der  Kostenseite  entlastet  werden.
                                                                                       Gymnasien  am  Mittwochabend  in in
                                                                                       Gymnasien  am  Mittwochabend
                                                                                  der  Kostenseite  entlastet  werden.
                                                                                    ihres Vorschlags vom Mittwoch zu-
                                                                                       Stuttgart sei das Thema sehr kontro-
                                                                                    rück. Da hatte sie erklärt, die Weih-
                                                                                       Stuttgart sei das Thema sehr kontro-
                                                                                  Die IG Metall hatte angekündigt, bis
                                                                                  Die IG Metall hatte angekündigt, bis
                                                                                    rück. Da hatte sie erklärt, die Weih-t, die Weih-t, die W
                                                                                         ausgabe nachzulesen.
                                                                                         ausgabe nachzulesen. fri fri
                                                                                         sem Thema ist in der heutigen West-
                                                                                  dern. Sollte dies durchgesetzt wer-
                                                                                       vers diskutiert worden, berichteten
                                                                                Hohenlohe
                                                                                       vers diskutiert worden, berichteten
                                                                                  zu vier Prozent mehr Lohn zu for-
                                                                                       Teilnehmereilnehmer.  Schulleiter  sehen  voreilnehmer.  Schulleiter  sehen  voreilnehmer
                                                                                       Teilnehmer.  Schulleiter  sehen  vor
                                                                                Hohenlohe
                                                                                       T T
                                                                                         s s
                                                                                  dern. Sollte dies durchgesetzt wer-
                                                                                    nachtsferien zwei Tage früher star-
                                                                                    ten zu lassen. Sollten Schulgemein-
                                                                                    n n
                                                                                  zu vier Prozent mehr Lohn zu for-
                                                                                    nachtsferien zwei Tage früher star-achtsferien zwei Tage früher star-achtsferien zwei T
                                                                                         sem Thema ist in der heutigen West-em Thema ist in der heutigen West-em Thema ist in der heutigen W
                                                                                    ten zu lassen. Sollten Schulgemein-
                                                                                       allem das Problem, für bereits termi-
                                                                                  den,  rechnen  die  Arbeitgeber  mit
                                                                                  den,  rechnen  die  Arbeitgeber  mit
                                                                                       allem das Problem, für bereits termi-
                                                                                    schaften  das  wollen,  dann  können
                                                                               Bürgermeister von Krautheim undgermeister von Krautheim und
                                                                                    schaften  das  wollen,  dann  können
                                                                               Mulfingen melden sich im
                                                                               Mulfingen melden sich im
                                                                                    sie dafür bewegliche Ferientage ein-
                                                                                       nierte Klausuren neue Teren neue Teren neue T mine zu @
                                                                                  E E
                                                                                    sie dafür bewegliche Ferientage ein-
                                                                                       nierte Klausuren neue Termine zu @ Weitere Infos und alle TexteWeiterWeiterW
                                                                                  Entlassungen  und  Verlagerungen
                                                                                  Entlassungen  und  Verlagerntlassungen  und  Verlagerntlassungen  und  V
                                                                               Penny-Markt-Streit zu Wort. Seite 27enny-Markt-Streit zu Woreit zu Woreit zu W t. Seite 27
                                                                               P
                                                                                            www.stimme.de.stimme.de
                                                                                       finden. von
                                                                                       finden. von
                                                                                    setzen, heißt es nun. Dafür könne es
                                                                                    setzen, heißt es nun. Dafür könne es
                                                                                            www
                                                                                  ins Ausland. jüp
                                                                                  ins Ausland. jüp
                                                                                         www.stimme.de/50w50o
                                                                                         www.stimme.de/50w50o
                                                                                          Ihr direkter Draht zu unshr direkter Draht zu uns
                                                                                          I
                                                                                 Samstag
                                                                                 6 bis 16 Grad
                                                                                 6 bis 16 Grad
                                                                                       Wetter & Termine ............... Seite 18etter & Termineer & Termineer & T
                                                                                         T T T
                                                                                          Fr. 7–17 Uhr, Sa. 8–12 Uhr
                                                                                          Fr. 7–17 Uhr, Sa. 8–12 Uhr
                                                                                       R
                                                                                 Samstag
                                                                               6 bis 13 Grad Freitag 6 bis 13 Grad eitag  W W W Wetter in der Regionetetter in der Region  Sonntag 5 bis 16 Grad Sonntag 5 bis 16 Grad  R F Fernsehprogramm............. Seite 26ernsehprogramm............. Seite 26 S Schnell gefundenchnell gefunden Roman ................................ Seite 18oman ................................ Seite 18  Tel.
                                                                                       W
                                                                                    Rätsel/Sudoku ..................... Seite 6ätsel/Sudoku ..................... Seite 6
                                                                                        ............... Seite 18
        ■   zu jeder Zeit, an jedem Ort:                                                 Jetzt
            einmal heruntergeladen können Sie das E-Paper                             30 Tage
            auf Ihrem digitalen Endgerät sogar ganz bequem                         kostenlos
            offline lesen                                                              testen!
        ■  nur 6 Euro/Monat zusätzlich zur gedruckten Zeitung
         Bequem online bestellen:
         www.stimme.de/epaper-upgrade
             Heilbronner Stimme, Leserservice,  Telefon         Fax
             Postfach 2040, 74010 Heilbronn   07131 615-606     07131 615-616
   1   2   3   4   5   6   7